Startseite | Registrierung | Sitemap | Impressum | Kontakt

Aufgaben und Funktion

Als Einrichtung des Staatlichen Schulamtes für den Landkreis Offenbach und die Stadt Offenbach am Main und des Landkreises Offenbach als äußerem Schulträger organisiert das Kompetenzzentrum Fortbildungs- und Informationsveranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer der Fächer Ethik, Geographie, Geschichte, Politik und Wirtschaft und Wirtschaftswissenschaften aller Schulformen. Das Veranstaltungsangebot richtet sich an den jeweiligen Lehrplänen und Fortbildungsbedürfnissen aus.

Neben der Schaffung eines Angebots von Fortbildungen für Lehrkräfte aus der Region zur Verbesserung und Weiterentwicklung der Unterrichtsqualität gehört die Mitarbeit und der Austausch mit den Arbeitsgruppen der hessischen Fachberaterinnen und Berater zum Aufgabengebiet der Mitarbeiter des Kompetenzzentrums. Das Angebot des Kompetenzzentrums soll dabei die bisher bestehende Lücke zwischen universitärer Forschung und Lehre, der Wirtschaft und der Aus-, Weiter- und Fortbildung von Lehrkräften schließen.

        Weitere Arbeitsschwerpunkte sind ...

  • die Planung, Organisation, Durchführung und Evaluation von Fortbildungen im Bereich der Sekundarstufe I und II,
  • die Vermittlung von Kenntnissen und Methoden im Umgang mit den Neuen Medien und dem E-Learning in der Politischen Bildungsarbeit,
  • die Bereitstellung einer Plattform für die fachliche Kooperation der Kolleginnen und Kollegen,
  • die Bereitstellung von Informationen zur Lehrplanentwicklung, zu den Bildungsstandards und Kompetenzmodellen,
  • die Beratung hinsichtlich der Regularien beim Landesabitur und bei Präsentationsprüfungen,
  • die Zusammenarbeit mit außerschulischen Fachorganisationen, Universitäten und Interessenverbänden,
  • der Aufbau eines Materialienpools zur Politischen Bildungsarbeit.