Startseite | Registrierung | Sitemap | Impressum | Kontakt
SiNUS Bericht der 1. Welle

Bericht aus dem Projekt - 1. Welle 2007 - 2009

Insgesamt 7 Schulen des SSA OF haben sich auf den Weg gemacht und widmen sich dem Projekt "SiNUS - Kompetenzorientiert Unterrichten". Ziel des Projekts ist es, in den Fachschaften ein Bewusstsein für die veränderten Grundlagen des Unterrichtens zu schaffen. Im Rahmen des Projekts sollen die KollegInnen neben den theoretischen Grundlagen anhand von praxisnahen Beispielen ihre Kompetenzen im Bereich Qualitätsentwicklung des Unterrichts erweitern. Neben dem gemeinsamen Entwickeln von Unterricht findet eine Prozessbegleitung durch MitarbeiterInnen des AfL statt.

Der Auftakt der Fortbildungsreihe wurde mir einer vorsichtigen Skepsis der TeilnehmerInnen begleitet. Die erste Fortbildung konnte hier bei vielen ein besseres Verständnis im Hinblick auf die Ziele des Projekts liefern. Gruppenarbeit an der NBS Der Wunsch der Fachschaften nach praxisnahen Fortbildungen wurde in die Planung der jeweiligen Veranstaltungen eingebunden; ein gewisses Maß an theoretischem Vorwissen fand sich jedoch in allen Fortbildungen wieder.
Die Verknüpfung der Ideen der Bildungsstandards mit dem eigenen Unterricht wurde etappenweise aufgebaut. Ausgehend von einer veränderten Aufgabenkultur wurden zunächst Unterrichtsphasen neu strukturiert. Die Ziele der einzelnen Teams stuften sich von neuen Unterrichtsskripten bis hin zur Neuausrichtung kompletter Unterrichtseinheiten. Allen Arbeiten war jedoch gemein, dass die neue Fokussierung auf die SchülerInnen und deren zu erreichenden Kompetenzen lag.
Um die Arbeitsbelastung in einem überschaubaren Rahmen zu halten, wurde in allen Veranstaltungen arbeitsteilig Unterrichtsmaterial erstellt, welches zunächst in den Fachschaften ausgetauscht wurde und mittelfristig zwischen den Fachschaften der Schulen ausgetauscht wird. Die Fortbildner waren in diesem Prozess stets Wegbegleiter, die die Arbeit der Fachgruppen mit methodischen und theoretischen Überlegungen unterstützten.

Gruppenarbeit an der NBS Um die Arbeit an den Schulen zu stärken, wurden die SchulprojektleiterInnen in drei Fortbildungen für die Prozessbegleitung weitergebildet. Inhalte waren zum Beispiel Projektplanung und Projektterminierung sowie die Kollegiale Beratung und die Ausgestaltung des eigenen Rollenverständnisses.

Eine tabellarische Übersicht des laufenden Projekts können sie hier einsehen.