Startseite | Registrierung | Sitemap | Impressum | Kontakt

Fortbildung: Techniken und Übungen zum Erschließen des kreativen Potentials und zum Überwinden von Schreibblockaden

Entdecke die Freude am Schreiben! Ein Ergänzungsmodell zum Deutschunterricht.

In dem Kurs sollen Schüler Schreiben als eine kraftvolle Ausdrucksform begreifen, als ein wichtiges Mittel der Welterschließung. Zwar geht es hier auch darum, Techniken zu erlernen, doch steht – im Gegensatz zum gängigen Unterricht – hier die Fantasie im Vordergrund. Diese spielt im Schulalltag eine immer weniger gewichtige Rolle. Doch Dichtung, die das Herz bewegt, kommt nicht aufgrund einer sachgerechten Auslese von Gedanken zustande, sie kommt vielmehr aus der Tiefe der Fantasie. Der Kurs soll also den Schülern den Zugriff auf die Tiefen ihrer Fantasie gewährleisten, denn erst dann macht Schreiben wirklich Spaß. Ziel der Veranstaltung ist es, die Technik des Clusterings gezielt im Hinblick auf kreative Schreibaufgaben kennenzulernen und anzuwenden. Darüber hinaus sollen schriftstellerischen Techniken (Beispiel Roman) durch aktive Mitgestaltung praktischer Übungen kennengelernt werden, die im Rahmen einer Gesprächsrunde abschließend reflektiert werden.

Akkreditierungsnummer

0349876

Leistungspunkte

5

Datum

11.11.2008

Zeit

13:00–17:00

Ort

Adolf-Reichwein-Schule Heusenstamm
Leibnizstr. 61, 63150 Heusenstamm, , Tel.: 06104 60070

Raum

B 06

ReferentIn

Elfe Fichtl

Standardpreis

kostenlos

Dauer lt. Akkreditierung

Veranstalter

Kompetenzzentrum Deutsch

Freie Plätze

10

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht