Startseite | Registrierung | Sitemap | Impressum | Kontakt

Ökologische Tageswanderung "Main und Spessart"

Ökologie und Artenkenntnis am Untermain

Die Exkursion dient als Ausklang zum Schuljahr zur Auffrischung von ökologischen Fachbegriffen und Zusammenhängen in verschiedenen terrestrischen Lebensräumen (Uferbereich des Mains, landwirtschaftlich genutzte Flächen, Kiefernwald, Kiesabbaugebiet, Laubmischwald, Weinberg). Dabei werden im Verlauf der insgesamt ca. fünf- sechsstündigen Wanderung (ca. 24 km) Informationen zur geografischen und ökologischen Situation gegeben und darüber hinaus kollegialer Austausch in Hinblick auf die vorkommende Artenvielfalt gepflegt. Das Mitbringen von Bestimmungsliteratur ist erwünscht, angemessene Wanderkleidung selbstverständlich Voraussetzung. Da auch relativ steile Anstiege auf dem Programm stehen, ist auch eine gewisse Grundfitness wichtig.

Zum Verlauf: Wir treffen uns auf der hessischen Seite der Mainfähre Seligenstadt, setzen ins Bayerische über, durchqueren agrarisch genutzte Schwemmflächen, Kiesabbaugebiete "Kahler Seenplatte"), Kiefernwälder, und schließlich Laubwälder beim Aufstieg zum Hahnenkamm. Hier ist eine Rast vorgesehen. Anschließend geht es hinunter nach Michelbach mit einem Abstecher in die Weinberge. Anschließend fahren wir mit der Kahlgrundbahn nach Kahl, von dort geht es am Main zu Fuß zur Fähre Seligenstadt zurück. Das Programm kann je nach Interessensschwerpunkt der Teilnehmer spontan variiert werden.

Bitte die Kosten für die Verkehrsmittel und die Einkehr im Restaurant Hahnenkamm einplanen.

Die Leitung der Exkursion erfolgt durch Herrn Hüfner vom Kompetenzzentrum Naturwissenschaften. Herzlich eingeladen sind Biologie-Kolleginnen und -Kollegen der Sek I und Sek II, aber auch Interessierte im Fach Sachunterricht an Grundschulen.

Datum

20.07.2014

Zeit

08:00–16:00

Ort

folgt

Standardpreis

kostenlos

Dauer lt. Akkreditierung

keine Angabe

Veranstalter

Kompetenzzentrum NaWi

Freie Plätze

19

Anmeldeschluss

18.07.2014

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht