Startseite | Registrierung | Sitemap | Impressum | Kontakt

Obst essen gegen Krebs?

Welchen Beitrag die Ernährung bei der Krebs-Prävention leisten kann

Die Ökotrophologin und Co-Autorin des Buches „Erkrankungen durch Nahrungs- und Genussmittel“ (Deutscher Apotheker Verlag) Dr. Sandra Ulrich-Rückert (Uni Frankfurt) gibt in Ihrem Power-Point-gestützten Vortrag und der anschließenden Fragerunde interessierten KollegInnen aller Fachbereiche und Schulformen (Schwerpunkt: Biologie, Chemie, Sachkunde) Informationen rund um das Thema Ernährung und Krebs:

In den letzten Jahren machten sich im Zusammenhang mit der Krebsprävention im Rahmen einer scheinbar empfehlenswerten Ernährung einige Mythen breit. Mit diesen möchte Frau Dr. Ulrich-Rückert aufräumen, indem sie einen aktuellen Überblick über die derzeitigen Studien zu diesem Thema liefert und nebenbei Entstehungsmechanismen für Tumore erklärt. Ihr Betrachtungsschwerpunkt wird dabei der Dickdarmkrebs sein, da hier die umfangreichsten Studienergebnisse vorliegen.

Datum

28.01.2015

Zeit

13:00–15:00

Ort

Heinrich-Mann-Schule, Dietzenbach
Etruskerstraße 2, 63128 Dietzenbach/Steinberg

Standardpreis

kostenlos

Dauer lt. Akkreditierung

keine Angabe

Veranstalter

Kompetenzzentrum NaWi

Freie Plätze

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht